Winter Küche

Schnell gemacht

Pfirsichcreme

 

-         200g Pfirsche

-         ½ TL Moringa Blattpulver

-         50g Kokosraspeln

-         250g Mascarpone

-         Süßen je nach Geschmack

 

Pfirsiche in den Mixer geben und fein pürieren – danach mit den restlichen Zutaten gut vermischen.


Paprikagulasch mit Moringa

 

 

2 Stück                 Brühwürfel

200 g                    Schweinefleisch

8 Stück                 Kartoffeln

3 Stück                 Paprika (3 Farben schaut schöner aus)

1 Teelöffel             Moringapulver

2 Esslöffel             Margarine

2 Esslöffel             Paprika, edelsüß

1 Prise                  Salz & Pfeffer

2 Esslöffel             Creme Fresh

3 Stück                 Zwiebeln

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen, grob schneiden und anbraten
  2. Fleisch  in Würfel schneiden mit Pfeffer würzen und anbraten. Die geschälten, würfelig geschnittenen Kartoffeln und die Paprikastücke dazugeben. Mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist. Brühwürfel hinzugeben und 30min. köcheln lassen bis die Kartoffeln bissfest sind.
  3. Creme fresh einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen.
  4. Alles mit Paprikapulver und Moringa würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lebkuchen-Moringa-Schmarrn:

 

3 Stück                 Eier

150g                     Lebkuchen, gerieben

100g                     Mehl

300ml                   Milch

3 Esslöffel             Speise Öl oder Moringaöl

1 Teelöffel             Zimt

½ Teelöffel            Moringapulver

2 Esslöffel             Zucker

2 Esslöffel             Zucker, zum Bestreuen

 

Zubereitung:

  1. Eier trennen und das Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen.
  2. Eigelb, Milch, Mehl, Moringapulver und Lebkuchen in einer Schüssel gut verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Öl erhitzen und die Hälfte des Teiges gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Den Teig ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun backen, wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun werden lassen.
  4. Den Teig mit Gabeln in mundgerechte Stücke zerkleinern und im Rohr bei 80 Grad warm stellen. Den Vorgang mit der zweiten Teighälfte wiederholen.
  5. Den Schmarren vor dem Servieren mit Zucker-Zimtgemisch bestreuen.

 Tipp: Schmeckt phantastisch mit Zwetschkenkompott

 

Infotelefon

0049 (0)8062 80 99 771

oder nutzen Sie bei Fragen auch unser Kontaktformular.

SUNARIS
Moldauweg 9
83052 Bruckmühl

Google+
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sunaris